Pretty Woman

Ein ganz besonderes Erlebnis.

Hier geht es den ganzen Tag nur um Dich. Am Vormittag geht es los mit der Farbanalyse und allem was dazu gehört. Wenn Du Deine Farben kennst machen wir die Stilberatung damit Du alles über Deine Schnitte, Stoffe, Muster und Deinen persönlichen Look erfährst. Das typgerechte Make-up rundet das Ganze ab, neben bei bekommst Du zahlreiche wertvolle Schminktipps. Solltest Du Pretty Woman mit Umstyling buchen, geht es jetzt zur Hairstylistin. Wir besprechen eine etwaige Haarfarbe und den Haarschnitt damit Du super gestylt werden kannst.

Das Pretty Woman Angebot beinhaltet:

 

Natürlich gibt es zwischendurch auch einmal ein Gläschen Prosecco und auf Wunsch eine kleine Stärkung. Denn jetzt ist Schrankalarm angesagt! Bei der Durchsicht von Teilen aus Deiner Garderobe werde ich Dir alle Fragen beantworten und Unsicherheiten beseitigen. Vermutlich wirst Du das eine oder andere Stück nicht mehr in Deinen Kleiderschrank hängen.

Das macht aber nichts weil wir anschließend gemeinsam in ein Modegeschäft fahren. Dort kannst Du nach Lust und Laune probieren um zu sehen wie Dir Deinen neuen Farben und Schnitte stehen. Ich stehe Dir hilfreich zur Seite und wir stellen den neuen Lieblingslook typgerecht für Dich zusammen.

Umstyling vom Platzhirsch Magazin

Silvia Klausner wurde für das Umstyling vom Platzhirsch Magazin gezogen,

>die Reportage darüber findest Du hier<

PRETTY WOMAN mit Umstyling

Ein Pretty Woman Tag kann ganz nach Wunsch zusammen gestellt werden – also mit oder ohne Umstyling, Shopping …

Sabrina aus Hollersbach hat das Überraschungspaket mit Umstyling bekommen – der Spiegel blieb bis zum Schluss verhüllt.

Vor dem eigentlichen Umstyling ist aber erst einmal die Typberaterin Brigitte Wicker gefragt – es folgt nämlich die Farb- und Stilberatung. Denn ohne typgerechte Farben für Haare, Make-up und die Outfits kann die erhoffte Verwandlung niemals perfekt gelingen.

Nach einem Gläschen Prosecco (was wohl auch notwendig ist, bei dem verhüllten Spiegel) geht es zum Haarprofi. Gemeinsam berät sich das Umstyling-Team, und dann geht es auch schon ans Werk

Was ist das besondere beim typgerechten Umstyling ?

Häufig wird „einfach“ nach Trends umgestylt! Ob diese Trends Ihrem Farb- und Stiltyp gerecht werden, wird dabei meist nicht berücksichtig.  Deshalb geht es darum, vorher heraus zu finden welche Farben, Formen und Stoffe Ihnen besonders schmeicheln. Erst dann wird besprochen, wie das Umstyling und der neue persönliche Look aussehen soll.

Ganz mutige Kundinnen wie beispielsweise Katrin Scheurer haben sich aber komplett überraschen lassen und voll auf das Team vertraut.